Geschenkideen mit Trendgespür

Was wäre Weihnachten ohne Geschenke? Wahrscheinlich nur halb so schön. Auch wenn immer wieder behauptet wird, dass es ausreicht, mit den Lieben zusammen zu sein, sind Geschenke doch das i-Tüpfelchen, um jemandem zu zeigen, dass Ihr ihn mögt.

Doch manchmal ist es gar nicht so einfach, das richtige Geschenk zu finden, dabei kann es so einfach sein. Wer sich den Stil von jemandem anschaut, aufmerksam zuhört und dazu noch nach den neuesten Trends geht, hat schnell und einfach ein passendes Geschenk gefunden. Heute stehen wir Euch mit Rat und Tat zur Seite und verraten Euch, welche Accessoires im Trend liegen.

Accessoires als Geschenkidee

Ein altes Buch, abgelaufene Schokolade, Diätpillen oder ein Bügeleisen – Horrorgeschenke zu Weihnachten gibt es viele. Fast jeder von Euch hat schon einmal ein Geschenk bekommen, das er nicht gebrauchen konnte oder das ihm schlichtweg nicht gefallen hat. Dabei ist es doch so einfach, ein tolles Geschenk zu finden.

Wer seinen Gegenüber nur ein bisschen kennt, kann ihm schon ein wunderbares Geschenk machen. Wir finden, Accessoires sind die perfekten Geschenke zu Weihnachten. Sie werden oft benutzt, sehen gut aus und gehen nach den neuesten Trends. Damit sind sie das passende Geschenk zu Weihnachten, auf das Ihr lange gewartet habt.

Darüber hinaus sind sie auch noch nützlich und nützliche Geschenke sind natürlich praktisch. Sie fliegen nicht herum, weil sie nicht nur Dekoration sind, sondern tatsächlich benutzt werden können. Sie sind keine Eckenfüller oder verschwinden im Schrank, bis sie nach Jahren wieder ausgebuddelt werden.

Euer Beschenkter kann sie jederzeit benutzen, sie bei sich tragen und mit ihnen leben. Sie unterstützen ihn im Alltag und erinnern so auch ständig an Euch, wenn sie wieder in die Hand genommen werden. Gerade bei Taschen, Gürteln oder einem Portemonnaie kommt dieser Effekt zu tragen, denn gerade diese Accessoires habt Ihr oft in der Hand oder am Körper.

Der Catrun Shop ist dabei genau die richtige Adresse als Experte für Damenaccessoires. Accessoires bringen die Persönlichkeit einer Frau zum Ausdruck und wenn Ihr Eure Beschenkte nur ein bisschen kennt, trefft Ihr genau ihren Geschmack.

Aber auch für den Fall, dass Ihr sie noch nicht genug kennen solltet, ist es kein Problem, ein Accessoire zu schenken. Wer nach den neuesten Trends geht, kann nichts falsch machen und so könnt Ihr das Outfit Eures Lieblingsmenschen vervollständigen. Trendbewusstsein ist dabei immer mit von der Partie.

Damit Ihr nun aber wisst, was dieses Jahr im Trend liegt und wie Ihr den Look um die Accessoires am besten umsetzen könnt, schauen wir uns jetzt die neuesten Trend-Accessoires an.

Accessoires-als-Geschenkidee-01

Samt im Blick

Ein großes Augenmerk liegt in diesem Jahr im Bereich Samt. Samt kanntet Ihr früher schon aus der Bekleidung. Modedesigner setzen auch heute wieder auf Samtkleider, Blazer aus Samt und neuerdings sogar auf Samthosen. Doch auch bei den Accessoires hat sich das Material breit gemacht. Es ist gekommen, um zu bleiben und so gibt es in diesem Jahr viele samtige Accessoires.

Alles voran überzeugen Taschen und Rucksäcke aus Samt von sich. Es gibt viele Farben und viele Formen zur Auswahl. Ihr solltet, außer bei Beuteltaschen, aber darauf achten, dass die Taschen stabil sind, denn Samt hat die Eigenschaft eher locker zu fallen, als wirklich starr zu stehen. Gerade bei viel Inhalt kann das sonst zum Problem werden, wenn die Tasche oder der Rucksack außer Form gerät.

Davon abgesehen gibt es auch Schuhe aus dem schönen Material. Sie werden mit Samt überzogen und sind gerade für die weihnachtlichen Feiertage ein schöner Hingucker. Ebenso gefragt sind Schals und Mützen aus Samt, genauso wie sich auch Handschuhe aus dem Material blicken lassen können. Samt ist generell ein schickes Material und damit genau das richtige für festliche Aktivitäten.

Samt-im-Blick-01

Taschen als tägliche Begleiter

Es gibt wohl keine Frau, die Taschen nicht mag und so ist eine Tasche immer eine gute Wahl. Es gibt so unterschiedlich viele Modelle, das die Auswahl wirklich schwer fällt und gerade Männer ein Problem damit haben. Doch wer sich kurz Gedanken macht, kann auch bei diesem Accessoire eine gute Wahl treffen.

Dafür müsst Ihr nur kurz ein paar Fragen beantworten und könnt so schnell eine Auswahl treffen. Was ist die Lieblingsfarbe der Beschenkten? Ist es Rot, Blau oder Grün? Ist es Schwarz oder doch lieber kunterbunt? Je nach Lieblingsfarbe greift Ihr zur Taschenfarbe und schon ist das Geschenk in sicheren Tüchern. Falls die Lieblingsfarbe nicht ersichtlich ist, weil Ihr beispielsweise eine nette Arbeitskollegin beschenken wollt, dann fragt einfach danach.

Wie groß muss die Tasche sein? Trägt sie viel mit sich herum und hat oftmals Dinge noch in Einkauftüten verpackt? Die Dame braucht eine Shopper Bag oder eine andere große Tasche, um all ihre Sachen zu verstauen. Oder hat Eure Freundin nur selten eine Tasche dabei und fragt Euch ständig, ob Ihr ihr Handy einpacken könnt? Eine Party-Clutch muss her! So kann sie ihr Handy und Portemonnaie endlich selbst verstauen!

Wer sich nicht auf eine Größe festlegen will, wählt eine mittlere Größe. Die passt eigentlich immer und sieht wunderbar aus. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Beuteltasche von Marc O'Polo, die in der Freizeit eine genauso gute Figur macht wie in der Arbeit?

Taschen-als-tagliche-Begleiter-01

Praktische Rucksäcke im Trend

Wer keine Tasche verschenken möchte, aber trotzdem etwas Praktisches zum Verschenken sucht, der ist vielleicht mit einem Rucksack gut beraten. Gerade Studenten oder Menschen, die gerne shoppen gehen und dabei die Hände frei haben wollen, sind mit einem Rucksack gut beraten.

Praktisch ist auch, dass Rücksäcke momentan im Trend liegen und Ihr so eine besonders große Auswahl habt. Alle Farben, Materialien und Größen sind vorhanden und so fällt die Wahl besonders schwer. Es gilt das gleiche Spiel wie bei den Taschen. Beantwortet Euch die Frage mit der Lieblingsfarbe und mit der Größe und schaut dann, welches Material Ihr haben wollt.

Gerade bei den Rucksäcken gibt es derzeit unendlich viele Materialien. Von Leder und Samt über Seide und Brokat bis hin zu robusten Rucksäcken aus Baumwolle ist alles zu haben. Wählt das aus, was Eurem Gegenüber gefallen könnte und denkt auch darüber nach, in welchen Situationen der Rucksack getragen werden könnte.

Ein Rucksack aus Seide ist für die Schule wahrscheinlich eher unangebracht und ein Canvas Rucksack auf einer schicken Party macht sicher auch keine gute Figur. Dem Anlass entsprechend auswählen, lautet hier das Motto und schon seid Ihr auf der sicheren Seite.

Praktische-Rucksacke-im-Trend-01

Geldbörsen – Immer wieder in der Hand

Auch Geldbörsen sind ein tolles Accessoire, das wunderbar zu Weihnachten verschenkt werden kann. Oftmals hält man an seiner Geldbörse fest, da man sich an sie gewöhnt hat und nicht sie nicht missen möchte. Doch wer ehrlich zu sich selbst ist, hätte schon längst eine Neue gebrauchen können.

So geht es Euren Beschenkten sicher auch und so ist eine Geldbörse ein optimales Geschenk, um sich immer wieder selbst ins Gedächtnis des Beschenkten zu bringen. Euer Beschenkter hat sie mindestens einmal am Tag in der Hand. Dabei ist die Geldbörse nicht nur etwas für Oma, Mama oder Schwester, sondern auch für den Vater, den Bruder oder den Freund.

Doch welche Geldbörsen liegen im Trend? Das ist eigentlich ganz einfach: Fast alle. Bei der Wahl der Geldbörse kommt es nämlich vor allem darauf an, was die Beschenkte mag und was ihre Vorlieben sind.

Ist Eure Schwester eher verrückt und liebt den Ethno- und Hippie Look? Dann ist das grüne Portemonnaie von BeckSöndergaard aus Leder genau das richtige für sie. Ist Eure Mutter elegant gekleidet und liebt es sich in Szene zu setzen? Dann greift Ihr am besten zum Highlight-Accessoire in Form eines hellblauen Metallic- Portemonnaies, das locker in der Hand getragen werden kann und für Aufsehen sorgt. Falls Ihr eine Freundin habt, die gern im Mittelpunkt steht und die Farbe Rot liebt, könnt Ihr mit dem Portemonnaie in Rot Metallic nicht falsch liegen.

Ihr seht: So unterschiedlich die Menschen sind, so unterschiedlich sind auch die Geldbörsen. Für jeden ist etwas dabei und so müsst Ihr einfach nur nach Eurem Bauchgefühl gehen, um einen guten Treffer zu landen.

Geldborsen-Immer-wieder-in-der-Hand-01

Gürtel – Für die perfekte Mitte

Gürtel sind ein sehr beliebtes Weihnachtsgeschenk, da sie auch wirklich benutzt werden. Sie sind praktisch und gefallen vielen Beschenkten. Besonders Gürtel mit Metallic- Effekt oder geflochtene Gürtel sind gefragt. Sie kommen in diesem Jahr ganz groß raus und legen noch einmal einen besonderen Fokus auf die Mitte Eures Körpers.

Egal, ob sie zum Kleid, zum Rock, zur Hose oder über dem Mantel getragen werden, Gürtel machen eine gute Figur. Sie sorgen für einen schicken Hingucker in der Taille und setzen so Blickpunkte im Outfit.

Dabei kann es schlicht, aber auch aufregend zugehen. Angesagt sind Gürtel mit eingeprägtem Muster und in spannenden Farben, mit Metallic- Effekt, aber auch mit auswechselbaren Gürtelschnallen, sodass Ihr immer wieder für neue Styles sorgen könnt.

Gurtel-Fur-die-perfekte-Mitte-01

Kleinigkeiten als Mitbringsel

Wer der Nachbarin oder Arbeitskollegin ein kleines Geschenk zu Weihnachten machen möchte, kann auf kleine Mitbringsel setzen, die nicht zu groß, aber auch nicht zu klein sind. Dabei geht es hauptsächlich darum, die Wertschätzung der Person mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu zeigen. Unsummen müsst Ihr dafür nicht ausgeben und so reichen meist schon kleine Dinge, um ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Wenn Ihr meint, der Schlüsselbund Eurer Arbeitskollegin könnte ein Update verdienen, um mehr in den Fokus zu rücken, liegt Ihr mit einem coolen Schlüsselanhänger mehr als richtig. Besonders beliebt sind flauschige, runde Schlüsselanhänger aus Fell oder Plüsch, die es in vielen verschiedenen Farben gibt. Viele Frauen tragen diese auch an ihrer Handtasche und so haben sie gleich zwei Einsatzgebiete.

Schöne Socken sind auch immer eine Option. Wenn es das nächste Mal richtig kalt wird, wird sich Eure Nachbarin freuen, wenn sie ihre Füße in hübsche Modelle schwingen kann. Besonders die neuen Socken mit Metallic-Effekt sind ein Hingucker und können dem Trend, sie in Sandalen zu tragen, gerecht werden.

Unser letzter Tipp bezieht sich auf Winter-Accessoires. Wenn Eure Arbeitskollegin immer wieder schlotternd zur Arbeit kommt oder Eure Nachbarin frierend den Müll herausbringt, schenkt ihr einfach Handschuhe, einen Schal oder eine Mütze. Ein bisschen Wärme kann jeder verdienen und wir sind überzeugt davon, dass Ihr bei all den Accessoires etwas Tolles findet, das Ihr verschenken könnt.

Kleinigkeiten-als-Mitbringsel-01

Tags: Tipps
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK
20 %
Rabatt auf alle Artikel mit dem Code
crazy20