Unmade Copenhagen – Dänisches Design mit dem gewissen Etwas

Unmade Copenhagen ist ein Label, mit dem Ihr rechnen müsst. Viele von Euch denken jetzt bestimmt „Oh Nein, nicht noch ein Label für Accessoires. Die gibt es doch schon wie Sand am Meer“, aber Unmade Copenhagen ist wirklich etwas Besonderes!

Das Label setzt sich nicht nur optisch gegen seine Konkurrenz durch, sondern auch qualitativ. Dabei greift es die neuesten Accessoire Trends auf, wandelt sie in kultige Must Haves um und überzeugt auf der ganzen Linie. Es gibt nicht nur Rucksäcke und Clutches, sondern auch Socken und Schals. Alle Designs überzeugen in schönem Hippie Flair, der zwar kunterbunt, aber auch ein wenig cleaner daherkommt, um sich optimal mit anderen Trends und Looks zu verbinden. Wenn Ihr meint, Ihr habt schon genügend Accessoires und wollt Euch gar nicht auf die Entwürfe und Designs von Unmade Copenhagen einlassen, dann sagen wir Euch, dass das ein großer Fehler ist! Wer einmal das Label in sein Leben gelassen hat möchte es nicht mehr missen, denn Unmade Copenhagen macht Euer Leben bunter, aufregender und schicker. Die Accessoires des dänischen Labels sind schick, edgy und cool. Wir verraten Euch alles über das Label und seine Accessoires.

Unmade Copenhagen – Accessoires für mehr Spaß im Leben

Euch fehlt noch das gewisse Etwas bei einem Styling und Ihr wisst nicht, wie Ihr es bekommen sollt? Kein Problem! Unmade Copenhagen macht Euer Outfit komplett, sorgt für Hingucker und Highlights – und das nur mit Accessoires!

Von Socken über Schals bis hin zu Taschen und Schuhen ist alles zu bekommen, was das Herz einer Frau begehrt. Auf Euch warten im Winter die neuesten Winterlooks mit Schals, kuscheligen Socken, warmen Mützen und gemütlichen Handschuhen und im Sommer die schönsten Styles rund um die schöne Jahreszeit. Sandalen, lockere Sommerhüte für den Strand, leichte Tücher, Party-Clutches, Strandtaschen, aber auch lockere Strandkleider zählen zu den Highlights der kommenden Kollektion.

Ihr seht also, mit den herzlichen Accessoires von Unmade Copenhagen könnt Ihr Eure Garderobe ergänzen, komplettieren und in den Vordergrund stellen. Dabei gibt es Accessoires, die selbst sehr stark auffallen und somit das ganze Outfit herumreißen können, aber auch Teile, die sich dezent unterordnen und einen bestehenden Look unterstreichen können.

Blog-Unmade-Taschen-01

Kunterbunte Styles, kraftvolle Looks, individuelle Ideen

Die Ideen stammen aus der Modebranche, von Trendsettern und Fashionistas oder auch direkt aus dem Alltag und wurden diesem dann wieder zugeführt, um ihn etwas zu gestalten. Orientiert wird sich immer an selbstbewussten Frauen, die das Leben lieben und gerne neue Styles für sich entdecken.

Das Markenzeichen von Unmade Copenhagen sind originelle, aufregende Muster, die sofort ins Auge springen. Es gibt aber auch dezentere Styles, die für Frauen stehen, die nicht unbedingt gern im Mittelpunkt stehen wollen. So zeigt sich bald ein buntes Durcheinander, das sympathisch, stilvoll und selbstbewusst daherkommt.

Handwerkskunst und Qualität treffen aufeinander und spiegeln sich in allem wieder, was das Label zu bieten hat. Beim Design wird Wert auf höchste Ansprüche gelegt und das ist es auch, was das Label zu so etwas Besonderem macht. Optisch lässt es keine Wünsche offen und die Qualität spricht Bände.

Blog-Unmade-Stoff-01

Accessoires – Mehr als nur Ergänzungen für ein fertiges Outfit

Das Label Unmade Copenhagen glaubt daran, dass Accessoires nicht etwas sind, was zum fertigen Look hinzugefügt wird, sondern etwas, das den Look ausmacht. Damit könnten sie gar nicht so unrecht haben, denn Accessoires können einen Look wirklich beeinflussen, wenn er noch keine gerade Linie hat. Die Accessoires von Unmade Copenhagen eignen sich auf jeden Fall gut dazu und sind einfach fabelhaft.

Der Spirit des dänischen Labels ist romantisch, voller Charme, aber auch gerne sexy und elegant. In jedem Fall aber immer weiblich. Im Fokus steht auch die Liebe zur Einfachheit, die bei allem, was Unmade Copenhagen herstellt, mitschwingt. Das merkt man auch an der aktuellen Kollektion. Die diesjährige Kollektion überzeugt durch neue Looks, die spannend und cool daherkommen. Besonders Metallic-Elemente haben es den Designern in diesem Jahr angetan. Unmade Copenhagen ist dabei keine Ausnahme, denn sie setzen in der neuen Kollektion für SS 2018 genauso auf Metallic Looks wie alle Anderen. Goldene Pumps mit Blockabsatz oder auch ein goldenes Halstuch mit Muster warten auf Euch. Auch Streifen und kunterbuntes Ethno-Muster sind zu sehen. Gerade das Ethno-Muster ist bei den Accessoires ein gern gesehener Gast, denn es unterstreicht den Sommer perfekt und sorgt für Highlights bei heißem Wetter. Es zeigt sich auf lockeren Schals, Rucksäcken, Taschen und Hüten.

Tags: Marken
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK
20 %
Rabatt auf alle Artikel mit dem Code
crazy20